1   2     >>  
Kategorie Nachrichten  

Vitamin D stoppt Krebs?
Die Hoffnung, dass eine Pille kann viele Arten von Krebs zu verhindern. Wissenschaftler sagen, dass Vitamin D kann das Risiko für bestimmte Krebsarten um 60% vor allem bei älteren Frauen zu verringern,. Allerdings muss sich diese Hypothese mehr sorgfältige Untersuchung.

Ein Schritt weg von Tod, wir sahen Paradise
Fans spekulieren über außerkörperliche Erfahrung in einer sterbenden Zustand, wenn sie angeblich sah ein weißes Licht und finden sich plötzlich in einer anderen Dimension, sollte folgendes wissen: nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, es war nur ein Traum.

Australian Erbgut bewirkt die größte DNA-Bank
In Australien wird eine sehr große Bank von genetischer Information zu schaffen. Die Forscher beabsichtigen, ihre Hände auf 2.000.000 Muster zu bestellen.

Registriert Indonesien ein weiteres Opfer Vogel Grippe
Die Tests haben bestätigt, dass der Tod der 39-jährige Indonesier, der früher in der Woche starb, wurde von der "Vogel" Grippe verursacht.

Antibiotische Therapie eine alternative zur chirurgischen Behandlung der akuten Appendizitis
Die akute Appendizitis gilt traditionell als eine Krankheit dringend erforderlich, und in einigen Fällen, eine Notoperation. Aber schwedische Wissenschaftler behaupten, dass, trotz der Tatsache, dass die Methode der Wahl in der Behandlung der akuten Appendizitis ist eine Operation, Antibiotika-Behandlung könnte eine gute alternative zu ihm zu sein.

Pazrabotannye amerikanische Wissenschaftler Füllungen sind viel stärker als der Zahn selbst
University of California, San Diego/USA/entwickelten ein neues Material für Zahnfüllungen und Zahnprothesen, die für den Einsatz in der Luft-und Raumfahrt, Automobil-und Bauindustrie ist!. Das neue Material besteht aus einem Glasfaser-und Polyethylen-Faser in der Regel bei der Erstellung von Körperpanzern verwendet werden.



1   2      >>         

Die Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations- und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen stammen. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer